Verband der Auslandspresse in Wien

Einladung: Pressefrühstück mit Karl-Heinz Strauß, CEO des Baukonzerns PORR AG am 6. September 2018

Die Mitglieder des Verbandes der Auslandspresse sind herzlich eingeladen zum Frühstück mit Karl-Heinz Strauß, CEO des Baukonzerns PORR AG am Donnerstag, den 6. September um 9.30 Uhr. CEO Karl-Heinz Strauss und Gernot Wagner, Geschäftsführer der PORR Design & Engineering GmbH, den „Think Tank“ der PORR in Sachen Digitalisierung, werden ein Referat zu den Themen Digitalisierung in der Bauwirtschaft halten. Anschließend gibt es eine Diskussion. Dann wird Herr Strauss über nationale und internationale Projekte der PORR AG sprechen und steht für individuelle Fragen zur Verfügung. Voraussichtliches Ende gegen 11.30 Uhr. Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

weiterlesenAktuelles Ereignis

Verband der Auslandspresse in Wien

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
liebe Medieninteressierte,

für Zeitungen, Internetportale, Radios und Fernsehsender ist Wien eine wichtige Drehscheibe in Europa. Korrespondenten mit Sitz in der österreichischen Hauptstadt berichten meist nicht nur über die Alpenrepublik, sondern auch über die spannenden Entwicklungen der Nachbarländer im Osten und Südosten Europas.

Mit unserer Arbeit prägen wie gedruckt, digital und audiovisuell nicht nur das Bild Österreichs, sondern auch des neuen Europas im Osten. Journalismus im 21. Jahrhundert funktioniert längst nicht mehr nach dem Prinzip des Einzelkämpfers. Eine verantwortungsvolle Berichterstattung bedarf möglichst vieler Quellen und Informationen. Gute Kontakte und freier Gedankenaustausch sind die Grundlage für exzellenten Journalismus auch im digitalen Zeitalter. 

Der Verband der Auslandspresse in Wien sorgt seit mehr als 70 Jahren dafür, dass Korrespondenten auf ein Netzwerk zurückgreifen können. Mit unseren Hintergrundgesprächen, Interviews und Pressefahrten ermöglichen wir die Kontakte auszubauen und Neues in Politik, Wirtschaft und Kultur frühzeitig zu entdecken. 

Wir veranstalten im Dezember den Medien-Gipfel in Lech am Arlberg und im Juni den Medienmittelpunkt im Ausseerland. Dabei handelt es sich um mehrtägige, hochkarätig besetzte Konferenzen, die sich mit den aktuellen politischen und ökonomischen Herausforderungen in Österreich beschäftigen. Dort können Korrespondenten und Journalisten wichtige Entscheider aus Österreich und den Nachbarländern kennenlernen und mit Ihnen diskutieren. Weiterlesen...