Verband der Auslandspresse in Wien

"1848 Die vergessene Revolution" - Ausstellung von 04.09. bis 31.10.2018 im Palais Niederösterreich

Wer die Geschichte der Republik Österreich erzählen will, muss im Grunde mit der Revolution von 1848 beginnen. Die Katastrophen des 20. Jahrhunderts überlagern in der kollektiven Erinnerung jedoch diesen Anfangspunkt der Entstehung unserer modernen demokratischen Gesellschaft.

Im Auftrag der Stabstelle Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018, unter dem Vorsitz des Bundespräsidenten a. D. Heinz Fischer, hat der Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung in Kooperation mit dem Österreichischen Staatsarchiv und dem Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich nun eine Ausstellung erarbeitet, die die Ereignisse des Revolutionsjahres an jenem Ort darstellt, wo sie ihren Ausgang nahmen. Im Hof des ehemaligen Landhauses der niederösterreichischen Stände wurde die erste öffentliche politische Rede gehalten; vor seinen Toren gab es die ersten Todesopfer der Revolution.

Der Bühnenbildner und Ausstellungsgestalter Hans Hoffer setzt die Ereignisse von 1848 in den historischen Räumlichkeiten des Palais Niederösterreich wirkungsvoll in Szene. Noch nie gezeigte Flugblätter und Grafiken aus der Sammlung von Herbert Steiner, dem Begründer des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Wiederstandes, sind ebenso zu sehen wie Dokumente des Österreichischen Staatsarchivs und Objekte aus den Landessammlungen Niederösterreich. Anhand dieser wird der Kampf um uns heute selbstverständliche Grundrechte – bürgerliche Freiheiten, Volksvertretung, Verfassung, Presse- und Meinungsfreiheit, Befreiung der Bauern, nationale Selbstbestimmung und soziale Sicherheit – dargestellt.

Als Mitglieder des Verbands der Auslandpresse in Wien laden wir Sie herzlich zu einer abendlichen Führung durch das Team der Ausstellungsgestaltung ein.

Es werden sprechen:

Michaela Maier, Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung

Wolfgang Maderthaner, Österreichisches Staatsarchiv

Christian Rapp, Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich

Hans Hoffer, Ausstellungsarchitekt

 

Zeit & Ort: Mittwoch, 5. September 2018, 18.00 Uhr

Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien

Bilder der Führung

© Museum Niederösterreich