Verband der Auslandspresse in Wien

Gespräch mit Mag. Georg Kapsch

Die Mitglieder der Auslandspresse sind eingeladen zum Kamingespräch mit Mag. Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung Österreich am Mittwoch, 24. Oktober um 18 Uhr in der Industriellenvereinigung Österreich, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien.

Themen des Gesprächs sind die wirtschaftliche Entwicklung in Österreich, eine Bilanz der österreichischen Regierung ein Jahr nach den Wahlen und die Zukunftserwartungen der Industrie an Österreich und Europa.

Das Kamingespräch wird ein Dialog zwischen Mag. Georg Kapsch und der Auslandspresse sein.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung im Sekretariat.

Fotos der Veranstaltung

Copyright: Milan Ilic


Georg Kapsch ist Chief Executive Officer der Kapsch Group und der Kapsch TrafficCom. Darüber hinaus übt er weitere Funktionen in direkten und indirekten Unternehmensbeteiligungen aus.

Funktionen:

> CEO der Kapsch Group (seit Oktober 2001, Vorstandsmitglied seit Juli 1989)

> CEO der Kapsch TrafficCom AG (seit Dezember 2002)

> Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kapsch CarrierCom AG

> Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kapsch BusinessCom AG

> Weitere Funktionen in direkten und indirekten Unternehmensbeteiligungen

Werdegang:

Georg Kapsch begann seine berufliche Laufbahn von 1982 bis 1985 im Bereich Konsumgütermarketing bei der Kapsch Group. In den folgenden Jahren war er im Investitionsgütermarketing tätig. Seit Juli 1989 ist er Mitglied im Vorstand und seit Oktober 2001 CEO der Kapsch Group. Im Dezember des Folgejahres übernahm er zudem den Vorstandsvorsitz in der Kapsch TrafficCom. Georg Kapsch hat an der Wirtschaftsuniversität Wien Betriebswirtschaftslehre studiert. Er war Vorsitzender der Unterorganisation des Industrieverbandes "1031 - Unternehmensgruppe Jungunternehmer und Führungskräfte Österreichs" (1988 - 1992). Von 2008 - 2012 war er Präsident des Wiener Landesverbandes der Österreichischen Industriellenvereinigung. Seit Juni 2012 ist er Präsident der Österreichischen Industriellenvereinigung. Seine Amtszeit endet 2020.