Verband der Auslandspresse in Wien

Einladung: Hintergrundgespräch mit BK Dr. Bierlein

Die Mitglieder des Verbandes der Auslandspresse sind herzlich eingeladen zum Hintergrundgespräch mit der Bundeskanzlerin der Republik Österreich Dr. Brigitte Bierlein am Mittwoch, 13. November, um 18 Uhr im Bundeskanzleramt, Ballhausplatz 2, 1010 Wien.

Das einstündige Gespräch mit der Auslandspresse ist off-record. Es ist als Hintergrundgespräch zu aktuellen Themen der österreichischen und europäischen Politik zu verstehen.

Dr. Brigitte Bierlein ist seit dem 3. Juni 2019 im Amt. Die frühere Präsidentin wurde von Bundespräsident Van der Bellen als Bundeskanzlerin einer Übergangsregierung aus Beamten vereidigt.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung im Sekretariat.

Fotos der Veranstaltung

Für Vergrößerungen bitte aufs Bild klicken.

© BKA/Andy Wenzel


Biografie:

Dr. Brigitte Bierlein (geboren 25. Juni 1949 in Wien) wurde am 3. Juni 2019 von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Bundeskanzlerin angelobt.

2018 bis 2019 Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes
2003 bis 2018 Vizepräsidentin des Verfassungsgerichtshofes
1995 bis 2003 Vorstandsmitglied bzw. Präsidentin der Vereinigung Österreichischer Staatsanwältinnen und Staatsanwälte
1990 bis 2003 Stellvertreterin des Leiters der Generalprokuratur beim Obersten Gerichtshof
1988 bis 1990 Stellvertreterin des Leiters der Oberstaatsanwaltschaft Wien
1987 Dienstzuteilung zum Bundesministerium für Justiz
1986 Dienstzuteilung zur Oberstaatsanwaltschaft Wien
1977 bis 1986 Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Wien
1975 bis 1977 Richteramtsprüfung, danach Richterin am Bezirksgericht Innere Stadt Wien und am Strafbezirksgericht Wien
1972 bis 1975 Richterlicher Vorbereitungsdienst
1971 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Wien
1967 Reifeprüfung am humanistischen Bundesgymnasium Wien III

 

Fotocredit: BKA / Andy Wenzel