Verband der Auslandspresse in Wien

Hintergrundgespräch mit dem Europaabteilungsleiter im Bundeskanzleramt Mag. Alexander Schallenberg

 

Die Mitglieder des Verbandes der Auslandspresse in Wien sind am Dienstag den 22. Mai herzlich eingeladen zum Hintergrundgespräch mit dem Europaabteilungsleiter im Bundeskanzleramt Mag. Alexander Schallenberg zum Thema "Prioritäten des Vorsitzes Österreichs in der Europäischen Union".

Der gelernte Jurist Alexander Schallenberg ist seit 2000 mit Europa aufs Engste verbunden. Ab 2000 war er sechs Jahre lang an der EU Vertretung Österreichs, danach trat er in das Kabinett von Außenministerin Plassnik ein. Unter Außenminister Spindelegger war er Sprecher. Danach Planungschef unter Außenminister Sebastian Kurz und dann Europa Direktor im BMEIA . Seit Januar 2018 ist er Europaabteilungsleiter im Kanzleramt. Er ist einer der entscheidenden Köpfe hinter der Europa Agenda von Sebastian Kurz.

ZEIT : Dienstag, 22. Mai 2018, 16.00 Uhr; geschätzte Dauer 1 Stunde 15 Minuten

ORT : Räumlichkeiten des Verbandes der Auslandspresse in Wien

Bartensteingasse 13/12, 1010 Wien

Wir bitten um rechtzeitige und verbindliche Anmeldung im Verbandssekretariat, Tel. 533 54 02,

Fax 532 96 54, e-mail : auslandspresse(at)aon.at, bis Donnerstag, 17. Mai 2018.