Verband der Auslandspresse in Wien

Einladung ins Weltmuseum Wien am 29. November 2017

Die Mitglieder des Verbandes der Auslandspresse in Wien sind eingeladen zum exklusiven Besuch im Weltmuseum Wien am Mittwoch, den 29. November 2017 um 10.00 Uhr am Heldenplatz, 1010 Wien.

Nach drei Jahren Umbau wurde am 25. Oktober 2017 mit einer spektakulären Show von André Heller am Heldenplatz das neue Weltmuseum Wien mit einer neuen Schausammlung und mehreren Sonderausstellungen wiedereröffnet. Das neue Weltmuseum versteht sich als Ort, der Menschen und Kulturen auf einzigartige Weise miteinander verbindet. Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich mit der kulturellen Vielfalt der Menschheit zu befassen und mit seinen weltumspannenden Sammlungen Österreichs reichhaltige historische Beziehungen zur Welt zu dokumentieren.

Das Herzstück des neuen Museums ist die von Grund auf neu konzipierte Schausammlung. In 14 Sälen, die sich wie eine Perlenkette von Geschichten aneinanderreihen, werden die zentralen Bestände gezeigt und aus zeitgemäßer Sicht interpretiert. Sie zeigen insgesamt 3.127 Objekte sowie zahlreiche Photographien. Dabei werden oft überraschende Verbindungen zwischen Österreich und der Welt sichtbar gemacht.

Ablaufplan:

10:00 Uhr Begrüßungsworte & Insights Direktor Engelsmann
10:15 Uhr Führung
11:15 Uhr Kulinarischer Ausklang (Brötchen etc.)
12:00 Uhr Ende

Wir bitten um Anmeldung im Verbandssekretariat, Tel. 533 54 02, Fax 532 96 54,

e-mail : auslandspresse(at)aon.at .